Genießen Sie die Natur in einer einzigartigen Umgebung.
Ideal zum Wandern, Radfahren oder Reiten
 

La Garrida befindet sich in einer idyllischen Umgebung, ganz in der Nähe der Hauptstadt und zugleich mitten in der Sierra de Hornachuelos; durchzogen von Wander-, Fahrrad- und Pferdewegen. Das cordobesische Land hält mehr als eine Überraschung für seine Besucher bereit.

Optimale Bedingungen zur Sternebeobachtung
 

Durch die geringe nächtliche Lichtverschmutzung, können Sie ein unvergleichliches Naturschauspiel erleben: ein völlig sternenklarer Himmel, an dem Sie die verschiedenen Konstellationen unterscheiden können.

Ideal zum Angeln
 

Dank der Nähe zum Stausee La Breña, ist das Angeln ein weiteres attraktives Angebot.

Seine Gewässer sind reich an Schwarzbarschen und Hechten, jedoch aufgrund des großen Karpfenvorkommens ist das Karpfenfischen besonders zu erwähnen.

Ideale Umgebung um Pilze und Wildspargel zu sammeln.
 

Wenn Sie gerne Pilze oder wilde Spargel sammeln können Sie, je nach Saison, gerne in den Wald gehen, dann sind Sie im Umkreis der Garrida bestens aufgehoben.